Franz Aßhauer

  Jahrgang 1938

Ich fotografiere seit meinem 17. Lebensjahr. Meine erste Kamera bekam ich Weihnachten 1955; es war eine Vito B von Voigtländer. Anfang der 60er kaufte ich mir von meinem ersten selbst verdienten Geld eine Spiegelreflex. Wieder war es eine Voigtländer, die berühmte Bessamatic. Heute fotografiere ich überwiegend mit analogen Nikon-Kameras. Die Ergebnisse verarbeite ich seit einiger Zeit teilweise digital am PC. Mit dem Erwerb einer digitalen Kompaktkamera habe ich außerdem den Einstieg in die digitale Fotografie gefunden. 

Die Freude am Fotografieren verbinde ich mit der Lust am Reisen. Ich habe in den vergangenen Jahren viele Länder in verschiedenen Kontinenten besucht, u.a. war ich im November 2003 in Australien.

Mein besonderes Interesse auf meinen Reisen gilt den Menschen in ihren Lebensräumen. Entsprechend groß ist der Anteil der Personenfotos an der jeweiligen Fotoausbeute, die ich mitbringe.In meine ersten Galerie zeige ich einige meiner Porträts aus Indien und Myanmar.

Seit 1992 erscheinen von mir Länder-Kalender im Siegbert Linnemann Verlag in Gütersloh. Bisherige Themen waren Griechenland, Portugal, Ägypten, Türkei, Indonesien, Thailand, Mexiko, Italien, Rom, Toskana und die Kanarischen Inseln. Außerdem erschienen von mir im selben Verlag in den Jahren 1992 bis 1994 drei Fotoreisebände über Griechenland, Ägypten und Indonesien. Auf der Website des Linnemann Verlages sind Reiseberichte und Reisebilder von mir zu sehen.

 

zurück zur Auswahl   zur Galerie 1